Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Klavier

 

fee stracke_kFoto: Annett VauteckDie Pianistin und Komponistin Fee Stracke schloss 2005 ihr Studium an der UdK Berlin mit dem Hauptfach Klavier/Jazz ab. Zuvor verbrachte sie ein Jahr am Rytmisk Musikkonservatorium Kopenhagen. Fee Stracke arbeitete in zahlreichen Formationen mit und konzentrierte sich in den letzten Jahren auf das Duo mit dem Saxophonisten Alexander Beierbach, das Trio HalbSechs, das Composers’ Orchestra unter Leitung von Hazel Leach, sowie das von ihr selbst gegründete und geleitete Quintett Vertrei¬bung aus dem Paradies. Daneben begleitet Fee Stracke das Improvisationstheather Foxy Freestyle, unterrichtet Jazzklavier an der Musikschule City-West und an der Deutsch-Französischen Musikschule Berlin und ist seit 2012 Dozentin beim Internationalen Jazzworkshop der Musikschule City-West Berlin. Mit einem Stipendium der Targo Bank reiste sie 2012 nach Kanada zum Banff Workshop for Jazz and Creative Music unter Leitung von Dave Douglas. 2015 erhielt sie ein Arbeits-und Recherchestipendium des Berliner Senats für ein Kompositionsprojekt.

www.feestracke.de
www.myspace.com/feestracke