Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Workshop

Vormerkungen zur Teilnahme am Workshop 2022 ab sofort möglich

Die Planungen für den Workshop 2022 sind bereits fortgeschritten und Sie können sich bis Ende Januar 2022 zur Teilnahme unverbindlich vorgemerken lassen.
Vorgemerkte Interessenten können im Laufe des Februars 2022 für einen Zeitraum von 14 Tagen vorrangig die Plätze in den Klassen belegen. Bei Überbelegung einer Klasse entscheidet ein Losverfahren, welche Teilnehmer einen Platz verbindlich buchen können.

Vormerkphase: Die Vormerkungen sind unverbindlich und haben keinerlei Zahlungsverpflichtung zur Folge. Vorgemerkten Interessenten kann zu diesem Zeitpunkt allerdings auch keine Garantie auf einen Platz gegeben werden.

Anmeldephase: Die ersten 14 Tage der Anmeldephase sind vorrangig den bis zu diesem Zeitpunkt vorgemerkten Teilnehmern vorbehalten. Vorgemerkte Interessenten können sich dann verbindlich für einen freien Platz anmelden. Mit der Anmeldung wird die Anmeldegebühr in Höhe von 50 € fällig. Ab disem Zeitpunkt gelten unsere Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen.
Für Klassen, für die sich mehr Interessenten anmelden, als Plätze vorhanden sind, werden die Plätze in einem Losverfahren vergeben. Interessenten, die zu diesem Zeitpunkt keinen Platz bekommen, können auf einer Warteliste eingetragen werden und bei Freiwerden eines Platzes vorrangig nachrücken. Die Anmeldung auf der Warteliste hat keinerlei Zahlungsverpflictungen zur Folge. Eine Zahlungsverpflichtung entsteht erst, wenn ein Ineterssent einen Platz, der ihm/ihr angeboten wird, annimmt.

Bisheriger Stand der Planungen

Jazzworkshop: 11.7. - 16.7.2022

11.7.2022 um 21 Uhr Eröffnungskonzert Schlot - Niko Schäuble Sextett, Birgitta Flick Quintett und Tim Sund Quintett
14.7.2022 um 20 Uhr Newcomers & um 21 Uhr Dozentenkonzert Schlot - Niko Schäuble Sextett, Birgitta Flick Quintett
15.7.2022 um 20 Uhr Newcomers & um 21 Uhr Dozentenkonzert Schlot - Birgitta Flick Quintett, Tim Sund Quintett
16.7.2022 um 16 Uhr Teilnehmerabschlusskonzert
16.7.2022 um 21:30 Uhr Dozentenkonzert Schlot - Tim Sund Quintett, Nikolaus Schäuble Sextett

Dozenten und Dozentinnen

Christof Griese - Saxofon, Flöte, Theorie
Rainer Winch - Schlagzeug, Ensemble
Leon Griese - Schlagzeug, Ensemble
Tim Sund - Klavier, Ensemble, Theorie
Jörg Miegel - Saxofon, Klarinette, Ensemble
Birgitta Flick - Saxofon, Komposition, Ensemble
Stefan Gocht - Posaune, Brassband
Angefragt: Lisa Marleen Buchholz > alternativ: Jan Kaiser - Trompete, Ensemble
Dirk Strakhof - Bass, Ensemble
Horst Nonnenmacher - Bass, Ensemble
Paul Peuker - Gitarre, Ensemble
Angefragt: Antje Rößeler - Klavier, Ensemble
Corinna Danzer - Kinderband (Frankfurt)
… und wenn Corona nicht dazwischenfunkt:
Nikolaus Schäuble - Schlagzeug, Komposition, Ensemble (Australien)
Nick Haywood - Bass, Ensemble (Australien)
Colin Hopkins - Klavier, Ensemble (Australien)

Beachten Sie bitte, dass noch nicht alle geplanten Termine und Personen verbindlich zugesagt werden können. Änderungen sind ebenfalls erforderlich, falls die Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie dies verbindlich vorschreiben. Wir nehmen alle Regelungen und Maßnahmen sehr ernst und empfehlen dringend, sich impfen zu lassen.

Wenn Sie noch nicht in unserere Interessentenkartei geführt werden und regelmäßig informiert werden möchten, senden Sie uns bitte eine Email mit Name, Anschrift und Instrument an .